SL 23 – FLÄCHENBÜNDIGES SYSTEM FÜR HOHE STATISCHE ANFORDERUNGEN

Die Gestaltung flächenbündiger Glas-Fassaden mit flexiblen Möglichkeiten zum Öffnen und Schließen ist gerade in hohen Geschosshöhen oft eine Herausforderung. Erhöhte statische Anforderungen, optische Aspekte sowie der Bedarf nach Schall-, Wind und Wetterschutz lassen sich nur selten in einem System vereinen. Das neue Solarlux Schiebesystem SL 23 erfüllt genau diese Anforderungen.

ABLASTUNG HOHER FLÜGELGEWICHTE

Die kugelgelagerten Edelstahl-Laufwagen mit je zwei Edelstahl-Laufrollen ermöglichen die problemlose Ablastung von Flügelgewichten bis 150 kg.

GLASBOHRUNG

Die Scheiben sind oben und unten jeweils zwei Mal gebohrt. Hier sind die Flügel durch Verbolzungen fest fixiert und bieten maximale Sicherheit bei hohen Windlasten.

BEDIENKOMFORT

Die Griffmuschel aus Edelstahl sorgt für optimale Bedienbarkeit der Flügel sowie ein harmonisches durchgängiges Erscheinungsbild der gesamten Verglasung.

AUSFALLSICHERUNG

Die obere Ausfallsicherung dient eben so wie die untere Aushebesicherung dazu, dass die Flügel auch bei hohen Belastungen in der gleichen Ebene bleiben.

MEHRSPURIGKEIT

In die Laufschiene können bis zu drei Flügel in unterschiedlichen Spuren eingesetzt werden. Eine Öffnungsmöglichkeit ist damit wahlweise nach recht, links oder zu beiden Seiten gegeben.

EINFACHE FLÜGELARRETIERUNG

Die Flügel können durch einfaches Senken des Bolzens verriegelt werden. Bei anschließender Öffnung des ersten Flügels wird der nachfolgende automatisch entriegelt (vereinfachte Selbstöffnung).